Prozessoptimierung

 
 
Die Anforderungen in modernen und effizienten Betrieben steigen. Branchenübergreifend stehen Unternehmen in Zeiten der Globalisierung und Internationalisierung unter sehr starkem Kosten-, Zeit- und Effizienzdruck.

Die Optimierung verlangt ein hohes Maß an betriebswirtschaftlichem und technischem Know-How. Durch unsere Tätigkeit für unterschiedliche Branchen sehen wir über den Tellerrand hinaus und sind in der Lage, Ihnen bei der Suche nach der zukunftsweisenden Lösung zu helfen.


In vielen Bereichen von produzierenden Unternehmen wird in dem Begriff Prozessoptimierung ein Allheilmittel für eine Verbesserung der Effizienz von Arbeitsabläufen gesehen. So einfach und logisch sich dies auf den ersten Blick gestaltet, so vielschichtig sind gleichzeitig auch die Einsatzbereiche und Umsetzungsmöglichkeiten.

    Prozessoptimierung 1

Prozessoptimierung verlangt nach kritischer und analytischer Betrachtung aller relevanten Komponenten. Oft sind es auch kleine Bausteine des Gesamtkonstrukts, die über den Erfolg entscheiden.

Vor dem Beginn einer Prozessoptimierung steht zunächst die Auseinandersetzung mit dem Potential, bzw. dem Ziel der Optimierung. Die Antwort auf diese Aufgabe definiert gewissermaßen den Zielbereich der Prozessoptimierung.
Zeit
Material
Kosten
Betriebsmittelausfall
Wie lässt sich nun eine nachhaltige Verbesserung erzielen, welche sich auf diese Bereiche auswirkt?



 


 



Mess- und Regeltechnik
Jücker GmbH
Dieselstraße 52-54
D-66763 Dillingen
+49 6831 90 95 0
Fax +49 6831 90 95 25
info@juecker-germany.de
www.juecker-germany.de